Der JU Bezirk Elbe-Weser hat zum alljährlichen Bezirkstag eingeladen.

Dieses Jahr wurde wieder gewählt. Für uns Osterholzer war das Wahlergenis sehr zufriedenstellend.
Als Vorsitzender wurde Felix Diekmann-Lange wiedergewählt. Ebenfalls wurden Johannes Kempf, Kyra Wilde und Fabian Albrecht als Beisitzer in den Bezirksvorstand gewählt.
Wir gratuieren dem neuen Vorstand und natürlich ganz besonders den Osterholzern zu Ihrer Wahl und wünschen Ihnen viel Spaß in den kommenden zwei Jahren.

Als besondere Gäste waren Kai Seefried und David McAllister anwesend. Enak Ferlemann war angekündigt, musste aber kurzfristig, durch seine Verpflichtungen in Berlin, abgsagen.
Kai Seefried hat über den aktuelle Situation in Hannover und Niedersachen berichtet. Unter anderem hat er über die akutellen Proteste der Landwirte und der anstehenden Oberbürgermeisterwahl in Hannover berichtet.
David McAllister hat inbesondere über den anstehenden Brexit und die Abschaffung der Einstimmigkeit in einigen Bereichen der EU berichtet.

Unser Abendprogramm war JU-Typisch ein sehr schönes Abendessen und eine feucht-fröhliche Party, um auch mal den Politik vergessen zu können.

Wir danken der JU Elbe-Weser und der Ju Cuxhaven für die tolle Organisation und wir freuen uns schon auf den nächsten Bezirkstah.

« Besuch des Landesparteitages 2019 in Celle