Am 30. und 31.03 fand der Niedersachsentag 2019 in Wolfsburg statt. Als großer Tagesordnungspunkt stand diesmal die Wahl eines neuen Landesvorsitzenden an, nachdem der ehemalige Vorsitzende Tilman Kuban auf dem Deutschlandtag zum Bundesvorsitzenden gewählt worden ist.

Als potenzieller Nachfolger für sein Amt als Landesvorsitzender hat sich Christian Fühner bereit erklärt. Er wurde schließlich am 30.03 mit großer Mehrheit zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. Wir freuen uns bereits auf die nächsten Jahre mit ihm als Landesvorsitzenden!An dieser Stelle wollen wir uns für die tolle Zeit mit Tilman Kuban als Landesvorsitzenden bedanken und ihm herzlich zu seinem Amt als Bundesvorsitzenden gratulieren. Alles Gute und viel Erfolg in dieser Position!

Abseits der Wahl hatten wir ein interessantes Rahmenprogramm. So haben unser Bundespräsident a.D. Christian Wulff und der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU Fraktion im Bundestag Ralph Brinkhaus MdB großartige Reden gehalten und der Kommissar der Europäischen Kommission für Haushalt und Personal Günther Oettinger und unser CDU-Landesvorsitzender Bernd Althusmann MdL haben über Europa referiert.

In der anschließenden „Wolfsburger Nacht“ wurde getreu dem Motto 50% Politik und 50% Party = 100% Spaß ordentlich gefeiert und so können wir festhalten: Ein tolles Wochenende mit tollen Ehrengästen und Reden und einer gelungenen Party. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Niedersachsentag und den kommenden Deutschlandtag in Saarbrücken!

Abschließend bedanken wir uns noch einmal für die Zeit mit Tilman Kuban und freuen uns auf die nächsten Jahre mit Christian Fühner als Landesvorsitzenden.

« Bezirkstag der Jungen Union Elbe Weser Bezirksparteitag 2019 der CDU Elbe-Weser »